Sicherheitsschirme

Aufgrund der steigenden Kriminalität können Sie jederzeit Opfer eines Übergriffs werden. Dennoch erlaubt Ihnen der Gesetzgeber nicht viele Hilfsmittel für Ihren Eigenschutz. Der Sicherheitsschirm deckt hier eine Lücke ab und ist zusammen mit unserer Videoanleitung das beste Selbstschutzhilfsmittel für Sie.

Der Sicherheitsschirm ist ein extrem stabiler Regenschirm, der Ihre eben beschriebene Unterlegenheit ins Gegenteil umkehrt. Mit diesem speziellen Schirm verfügen Sie quasi über einen massiven Stock, mit dem Sie Angriffe und Schläge blocken und damit Schmerzen, und die Gefahr verletzt zu werden, vermeiden. Ganz wichtig dabei ist, denn den Angreifer auf Abstand halten, um dem Risiko von verdeckt getragenen Stichwaffen zu entgehen.

Sollten die Abwehraktionen den Angriff nicht stoppen, so setzen Sie sich mit Stößen, Stichen und Schlägen wirksam zur Wehr. Die Erfahrung zeigt, dass eine solche unerwartete Gegenwehr in den meisten Fällen reicht, um den Übeltäter von seinem Vorhaben abzubringen.

Der Sicherheitsschirm ist weltweit legal, denn er unterliegt als ?gewöhnlicher? Alltagsgegenstand keinerlei gesetzlichen Auflagen. Er fällt nicht auf, provoziert niemanden und Sie können ihn überall mit sich führen. Bei einem Übergriff profitieren Sie vom Überraschungseffekt, da der Aggressor nicht damit gerechnet hat, dass Sie als vermeintlich schwaches Opfer so gut ausgerüstet sind.